AKTUELLE TERMINE


Das nächste Konzert
04.11. Kastanie, Martfeld

 

NEWS


Frisch aus dem Preßwerk



Unsere erste CD "first"
ist endlich da !

hier bestellen !!


Achtung neuer Name!



Aus Markenschutzgründen haben
wir unseren Namen geändert.
Aus Bogus wird nun 1 1/2 Hours.
1 1/2 Hours (meistens sogar mehr) gute Zeit für unser Publikum auf unseren Konzerten.

 

...Es war einmal


...eine Lynette Funk, die außerhalb des Gospelchores, in dem sie tätig war, singen wollte. Da begab es sich, daß Gitarrist Michael, dieses aufgriff und man sich bei einer Flasche Wein, zum Gitarre spielen und singen traf. Es "funkte". Schnell wurde klar, daß dieses nette Hobby auch nach außen getragen werden müßte. Familiere Verpflichtungen + Unterbrechungen legten das allerdings ersteinmal auf Eis. Insinger gründete zwischenzeitlich eine Musikschule (http://www.music-academy.net/) und beide gestalteten sie die "Projektband" "Blue Traffic" mit, die einmal jährlich bei "Rock am Moor", in Hülsen, Rethem/Aller aufspielt.

Nach dem Konzert wurde das alte Vorhaben "Bogus" wieder aufgegriffen, Bassist Gunther Plein wurde hinzugezogen. Man einigte sich darin, keine "Partyrummelband" zu werden. Eine eher minimalistische, handgemachte, akustische Musik sollte gespielt werden. Mit Betonung auf "spielen".

Die Idee war, keine vorgefertigten Songs mit gleichbleibenden Abläufen "wiederzukäuen", sondern eine Sessioncharakteristik zu formen, bei der man wie "Kinder im Sandkasten", frei miteinander spielt, ohne "ständig die selben Förmchen benutzen zu müssen." Mit allen "Pannen" + auch schönen Momenten, die bei sowas entstehen können. Den gefühlvollen Gesang Lynettes unterstützend. Wenn eine "Bauch- und Gänsehautatmosphäre" entsteht, die beim Zuhörer Spuren hinterläßt, ist das Ziel erreicht.